Sportförderung am DHG
 

 

 

 

Hallo liebe User, 

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe. 

 

!!! AKTUELL !!!

Interview des Monats

mit Doppel- Vizeeuropameisterin Leonie Beck mehr

Interview des Monats

mit Europameisterin Jessika Schiffer (Abiturientin)  mehr

 

 


News

14.10.2018  Schwimmen: Zahlreiche Siege bei Dompfaff Pokal mehr

01.10.2018  Rudern: DHG-Wettkampfmannschaft beim Bundesfinale JtfO in Berlin mehr

16.09.2018  Basketball: Ex-DHGler Consti Ebert vor Saisonaus mehr

16.09.2018  Basketball: Ex-DHGler Maxi Kleber im großen Sommerinterview mehr

16.09.2018  Schwimmen: Leonie Beck gewinnt Europacup über 5km mehr


 

Fußballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

16.09.2018

U17 Landesliga Nord: TSV Großbardorf - FC Würzburger Kickers 0:7

Nur wenige Tage nach der Heimniederlage gegen den FC Schweinfurt 05 zeigte die U17 der Würzburger Kickers ein anderes Gesicht.

Früh durch Moritz Gündlings Einzelaktion in Führung liegend (8.) und mit dadurch sichtlich gestiegenem Selbstvertrauen spielte man sicher nach vorne. Einen Freistoß aus 18 Metern traf Linksverteidiger Evan Stegmaier in die Maschen der Heimelf (15.) und als Joel Flores Vega genau in die Drangphase der Großbardorfer kurz vor der Pause das dritte Tor nach toller Vorarbeit von Jari Heuchert erzielte (39.), war die Partie schon vor der Pause entschieden. Zwar versuchte Großbardorf mit einer zweiten Spitze für größere Gefahr ihrerseits zu sorgen, öffnete damit den Kickers jedoch noch größere Räume. Immer wieder waren es schnelle Angriffe der Rothosen, durch welche Moritz Gündling (50., 63.), Jari Heuchert (66.) und Julian Henning (80.) das Ergebnis in die Höhe schraubten. „Noch mehr als über die sieben Tore freue ich mich über unser diszipliniertes Spiel gegen den Ball. So ist es uns endlich gelungen ohne Gegentreffer zu bleiben“, sagte FWK-Trainer Andreas Süßmeier. Am kommenden Sonntag, 23.09.18, erwartet die Mannschaft von Andreas Süßmeier, Martin Leiner und Horst Neubauer die U17 des Würzburger FV zum Stadtderby im Sportpark Sieboldshöhe. Anpfiff ist um 11.00 Uhr.





Spielzeit: Sonntag, 16.09.2018 um 13:00 Uhr

Spielort: Nebenplatz, Bioenergie Arena Großbardorf.

Kader: Sobhan Noroozi, Jannik Mies, Manuel Jungklaus, Hendrik Gökduman, Philipp Hausmann, Yuma Grön, Niklas Fritzler, Jonas Teske, Joel Flores Vega, Umut Ünlü, Dogukan Akdas, Louis Breunig, Jari Heuchert, Evan Stegmaier, Simon Schalk, Julian Henning, Moritz Gündling, Philipp Reißmann- Balling.

Schiedsrichter: Tim Parzefall (Rüdenhausen).

Zuschauer: 71.

Tore: 0:1 Moritz Gündling (8.), 0:2 Evan Stegmaier (15.), 0:3 Joel Flores Vega (39.), 0:4 Moritz Gündling (50.), 0:5 Moritz Gündling (63.), 0:6 Jari Heuchert (66.), 0:7 Julian Henning (80.).

Quelle: Würzburger Kickers



Zurück zur Übersicht