Sportförderung am DHG
 

 

 

 

 

Hallo liebe User, 

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe. 

 


              Unser P-Seminar zu Gast beim Sender TV Mainfranken

mit Stargast Roxana Strasser

 

Jetzt online: Die neuen Profile unserer 8. Klässler findest du in der Kategorie Sportler!!

 

 

 

 

 

 



News

09.05.2019 Schwimmen: Dritter Platz der Jungs beim Landesfinale Schwimmen mehr

30.04.2019 Schwimmen: Swim Open in Stockholm mehr

30.04.2019 Rudern: Kleinbootüberprüfung des dt. Ruderverbandes in Köln mehr

03.04.2019 Rudern: Beachtliche Leistungen bei der Langstreckenregatta in Leipzig mehr

19.03.2019 Basketball: Ex-DHGler Maxi Kleber im Sportschau-Interview mehr

18.03.2019 Basketball: Zwei Bayerische Meisterschaften für unsere Basketballer mehr

13.03.2019 Handball: Felix Karle erstmals bei Lehrgang der U19 Nationalmannschaft mehr

01.03.2019 Schwimmen: Langstreckenschwimmer bei Süddeutschen Meisterschaften mehr

19.02.2019 Basketball: Auf ins Bayernfinale! mehr

17.02.2019 Schwimmen: Leonie Beck qualifiziert sich für die WM mehr




 



Fußballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

05.05.2018

U15 Bayernliga: JFG Wendelstein - Würzburger FV 0:2 (0:1)

Im letzten Auswärtsspiel der Saison war die Motivation der Würzburger groß. So entstand schnell ein Spiel auf Augenhöhe, mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Den Gästen gelang so,kurz vor der Halbzeit, nach einer Ecke von Maximilian Heider der Führungstreffer.
Nach Wiederanpfiff verteidigten die Würzburger den Spielstand, mit Erfolg. Sie standen kompakt und spielten defensiver als zuvor, konnten aber dennoch nach einem Konter, durch Vorarbeit von Maximilian Heider, auf 2:0 erhöhen. Anschließend agierten die WFVler wieder defensiver und brachten so den Spielstand über die Zeit und sicherten sich damit den Klassenerhalt.
DHGler: Luis Wagner, Maximilian Heider (beide 9a), Mika Johannes, Pascal Ganz (beide 8a)



Zurück zur Übersicht