Sportförderung am DHG
 

Schlag auf Schlag- Der Ruderstützpunkt am DHG 


Rudern, eine eher exotische Sportart und dennoch faszinierend, wenn die Ruderblätter des Achters gleichzeitig ins Wasser tauchen, die Oberkörper sich synchron nach hinten bewegen und das Boot gleichmäßig schnell durch das Wasser gleitet. Doch das diese Perfektion ein sehr hohes Maß an Training voraussetzt, ist für viele unersichtlich.

Schülerinnen und Schüler am Deutschhaus-Gymnasium können diese Sportart hier am Ruderstützpunkt kennenlernen und auf hohem Niveau bis hin zum Leistungssport betreiben. Mit dem Stützpunktleiter Roland Händle, Lehrer für Sport und Mathematik, und den Trainern des Kooperationspartners Würzburger Ruderverein Bayerns e.V. stehen der Schule gut ausgebildete Betreuer zur Verfügung.